Kitchensection

about me

Vorteile eines Multikochers

Es gibt sehr viele Vorteile für einen Multikocher. Mit einer der besten Gründe ist natürlich die Zeitersparniss. Man fügt nur einmal alle Zutaten in den Multikocher und den Rest übernimmt das Gerät. Auf diese Weise reduziert sich die Zeit in der Küche natürlich um ein Vielfaches. Das Geräte ist zu dem noch sehr sicher, da es verschiedene Sicherungen für das Gerät gibt, die einzeln für sich und die Sicherheit des Inhaber entscheiden können. Die Kochqualität ist von sich aus schon sehr hoch, da dass Gerät den Vorgang überwacht. Der Koch selber muss den Kochlöffel kaum noch schwingen und das Essen hat trotzdem die gewünschte Qualität.

Stromsparend ökologisch gedacht

Das Gerät ist sehr umweltfreundlich, da der Multikocher durchaus Strom sparen kann. Er braucht wesentlich weniger Energie als ein Backofen, oder Herd, oder sogar Brotbackautomat. Trotzdem kann er all diese Geräte in sich nicht nur vereinen, sondern macht sie fast arbeitslos. Natürlich, wenn man für eine große Familie kochen muss, also mehr als 4 Personen, kann die produzierte Menge an Essen wenig werden, jedoch für bis zu vier Personen lässt sich damit durchaus einiges an leckeren Speisen zubereiten.Ist der Multikocher mit dem Garprozess fertig schaltet er sich ab und gibt ein Geräusch von sich. Auch dies tun die meisten Herde noch nicht. Wenn ein ganz bestimmtes Rezept nach gekocht werden soll, können die Temperaturen und Zeiten natürlich auch manuell eingestellt werden. Im Internet gibt es mittlerweile tausende Rezepte und täglich kommen welche dazu.

In mehreren Schichten essen

Gerade in Familien mit Kindern kommt es oft vor, dass die Kinder zu unterschiedlichen Zeiten nach Hause kommen. Damit die Eltern nicht jedes mal neu an den Herd rennen müssen hat der Multikocher auch eine Warmhaltefunktion. Diese lässt es zu dass ein Gericht so lange warm gehalten werden kann, bis auch der letzte zur Futterkrippe gefunden hat.

written in kochen, nahrung, multikocher, garen, backen Read on →

Günstiges Messer, oder Profiware

Also zunächst einmal gilt für Messer immer eine Grundregel. Es ist gut einige Messer sein eigen nennen zu können, jedoch lieber nur wenige und dafür aber in der Qualität sehr hochwertige Messer. Möchte man sich ein Set zulegen, sollte dies aus einem Allzweckküchenmesser, einem Kochmesser und einem Brot- oder aber Fleischmesser bestehen. Das sind zunächst einmal die Messer, die es natürlich auch als Wakoli Messer zu kaufen gibt.Hat man die richtigen Messer, gehen auch diverse Küchenarbeiten viel leichter von der Hand. Beispielsweise das Zwiebel schneiden. Bevor die Zwiebel eine Gefahr bemerkt, ist sie bereits in kleine niedliche Würfel geschnitten worden.

Wodurch erkennt man ein gutes Messer

Ein gutes Messer erkennt man zunächst einmal an der Verarbeitung, aber auch an den Materialien die für die Herstellung genutzt wurden. Nicht nur Damastmesser werden normalerweise aus gehärtetem Stahl angefertigt. Auch erkennt man die Qualität an der Dicke des Klingenrückens. Der Käufer kann zum einen ein geschmiedetes Messer wählen, oder aber auf geschnittene. Dabei sollte man jedoch wissen, dass die geschmiedeten Messer zwar teurer in der Anschaffung sind, jedoch auch langlebiger als die geschnittenen Messer. Das Eigengewicht sollte nicht zu niedrig sein, da je nach Lebensmittel später durchaus auch mal kraftvoll geschnitten werden muss. Oft gibt es zwischen Klinge und Griff noch eine Art Verbindungsstück, welches dazu angebracht wird, dass die Hand auch bei einem Abrutschen noch geschützt bleibt. Viele haben oft Angst vor langen Messern und wissen daher nicht, dass genau diese Messer deutlich besser schneiden als andere. Sie lassen sich einfach besser führen.

Aufbewahrung von Messern

Ein Messerblock ist die beste Lösung, so dass ein Messer nicht nur gut und sicher aufbewahrt ist, sondern auch immer griffbereit ist. Der Block selber sollte aus Holz gefertigt sein. Buchenholz eignet sich besonders gut, da es nicht nur strapazierfähig und widerstandsfähig ist, sondern auch die Einflüsse der Küche, wie beispielsweise Dampf, oder aber Hitze sehr gut absorbieren kann. Es gibt jedoch auch Messerblöcke die aus Metall sind, da sollte darauf geachtet werden, dass er von innen mit Kunststoff ausgekleidet ist.  

written in messer, damast, damastmesser, schneiden, scharf Read on →

Vaporisator

Mit einem NUK Vaporisator kann man auch Lenensmittel garen. Schließlich möchten immer mehr Menschen, dass sich ihre kleinsten schon sehr gesund ernähren. Wer dann selber einen Brei kochen möchte, oder zumindest die Zutaten dazu mit dem Vaporisator kochen möchte, der sollte sich genau ansehen wie lange und vor allem wie viel Wasser dem Lebensmittel hinzugefügt werden muss. Bei einem Pfirsich sind es beispielsweise 100 ml und die Garzeit beträgt 20 Minuten. Danach ist die Frucht sehr weich und kann weiter verarbeitet werden. Bei Rindfleisch sind es 150 ml und 30 Minuten Garzeit. Natürlich kommt es immer auch auf die Qualität des Lebensmittels an, dadurch kann die Garzeit sicherlich noch einmal verändert werden. Je Vorgang sollte das Gesamtgewicht des Gargutes jedoch kein Pfund, also 500g übersteigen.

Die Bestandteile des Gerätes

  • Deckel
  • Griff
  • Dampfauslass
  • Oberer Korb
  • Unterer Korb
  • Flaschenhalterung
  • Verriegelung der Tropfschale
  • Tropfschale
  • Kontrolllampe
  • Heizplatte mit Verdampferschaler
  • Ein und Aus Schalter
  • Netzkabel und Stecker

Die Sicherheit geht vor

NUK ist sehr bedacht darin, dass den Kindern kein Leid zugefügt wird, daher kommt auch mit jedem NUK Vaporisator ein Sicherheitshinweis, der von erfahrenen Entwicklern erarbeitet wurde.Darin

 wird unter anderem gesagt, dass sich das Gerät nur dafür eignet um alles rund um die Babyflasche zu sterilisieren. Der Vaporisator sollte für nichts anderes genutzt und schon gar nicht zweckentfremdet werden. Auch muss die Netzspannung zu jedem Zeitpunkt stimmen. Die jeweiligen Spannungswerte werden auf jedem Gerät ausgewiesen. DasGerät sollte nie von Kindern genutzt werden, oder von Menschen mit eingeschränkten Fähigkeiten. Da das Gerät immer am Netzstrom hängt, sollten Kabel und Schläuche gut verlegt werden. Kinder könnten diese sonst herunterziehen und sich Verbrennungen zufügen. Auch sollte die Fläche, auf der das Gerät steht immer gut gereinigt und gerade sein.  

written in baby, flasche, reinigung, desinfektion, dampf Read on →